Freitag, 24. Februar 2017

Teaser-Zeit vom (Vor-)Frühlingswichteln

Heute ist es Zeit, um Euch einen kleinen Eindruck zu geben, was meinen Wichtel beim (Vor-)Frühlingswichteln von Christine erwartet.


Ich war auch schon ganz fleißig (glaube deswegen blieb auch das Kostüm vom Großen so lange unfertig liegen *hust*), so dass mein Projekt sogar schon fertig ist :-D und ich muss sagen, mir gefällt es sehr gut. Ich bin gespannt, ob es auch meinem Wichtel gefallen wird. Aber das erfahren wir erst am 10. März.
Man ist das mal wieder spannend!!


Und, habt Ihr eine Idee, was das sein könnte??

Da ich mich über das Ergebnis so freue und schon voller Vorfreude bin, was die anderen so gemacht haben, schicke ich den Beitrag zum heutigen Freutag und gucke dann noch mal bei Christine rein, was die anderen wohl so zeigen.

Ein schönes närrisches Wochenende!!
Liebe Grüße
Claudia

Donnerstag, 23. Februar 2017

Karnevals-sew-along Finale

Hellau, Alaaf und Kamelle, oder wie auch immer man bei Euch ruft!

So, schon seit ein paar Tagen also kann man sein fertiges Ergebnis zum Karnevals saw along Finale zeigen. Hier hatte ich Euch ja schon von meinen Ideen berichtet und hier gab es schon einen Zwischenstand zu sehen. Nun also die fertigen Ergebnisse!

Obwohl ich ja am Anfang schon so weit war, sind die letzen Kleinigkeiten irgendwie liegen geblieben und immer wieder aufgeschoben worden... Gestern Abend noch habe ich die aller letzten Sachen fertig gemacht. Auf dem letzen Drücker *hust*

Mein Großer ist mit seinem goldenen Ninja-Kostüm aber absolut zufrieden! Ihm kam es dann gestern noch auf die Details an. So musste der Knopf am Gürtel natürlich auch passend sein. Also habe ich kurzerhand den Snap noch mit goldenem Stoff bezogen...
Kind ist Glücklich!!



Tja und der Löwe.... Der ist irgendwie nicht so recht sein Löwe geworden, sondern eher ein Hase... Eigentlich wollte ich also noch eine neue Mütze nähen, aber mein Mann meinte die Arbeit bräuchte ich mir dann doch nicht zu machen. Es sähe auch so gut aus. Also haben wir dieses Jahr ein kleines Häschen. Vielleicht wird es ja dann nächstes Jahr ein Löwe?!...


Entstanden ist hier also eine Mütze und ein Umhang.


So recht gefallen tut ihm die Mütze noch nicht, zumindest im Haus. Draußen lässt er sie dann doch brav an, haben wir heute morgen auf dem Weg zur Schule schon mal getestet.

Jetzt hoffen wir noch, dass das Wetter auch passt und wir nicht weg fliegen.
Macht es gut! Ein paar tolle Tage!

Liebe Grüße
Claudia

kiddikram
Made4Boys

Dienstag, 21. Februar 2017

Karneval kann kommen

So langsam sieht es auch bei uns in der Wohnung nach Karneval aus. Die Kostüme sind ja schon seit längerem in Bearbeitung. Einen kleinen Einblick habe ich Euch ja hier schon gezeigt. Sie sind jetzt in den letzten Zügen. Guckt doch, wenn ihr sehen wollt wie sie fertig aussehen, die Tage nochmal rein :-)

Heute zeige ich Euch also erstmal die Deko, die ich mit meinem Großen gewerkelt habe.

Entstanden sind Clowns aus einer Ziharmonikatreppe, einer Styroporkugel und Wolle bzw Papier als Haare.





Zu den 7 kleinen Clowns hat sich noch ein großer dazu gesellt. Leider wollte mein Großer nicht noch einen zweiten machen :-/ Aber nicht schlimm, sieht trotzdem schön aus.

Jetzt tanzen sie fröhlich über der warmen Heizungsluft und auch zum creadienstag rüber :-D

Liebe Grüße
und schon jetzt wünsche ich Euch ein paar jacke Tage!
Claudia 

Montag, 20. Februar 2017

Montagstradition?

Ich weiß auch nicht,  aber irgendwie ist es schon fast zur Gewohnheit geworden, dass ich Euch?Montags meinen Beitrag zu Match the sketch zeige... So also auch heute ; -)


Was meint Ihr?  Schreit sie nicht nur so nach Fühling, Sonne, Lebendslust,...?
Damit passt sie auch super zum Thema "Fröhlich bunt" von kreativ durcheinander.
Da Montag ist, ab mit der Karte zum nosewmonday! Vielleicht habt Ihr ja Lust, sortiert auch Eure Sachen zu zeigen? 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche! 
Liebe Grüße 
Claudia 

Freitag, 17. Februar 2017

Zeit für Schritt 2

Heute darf ich Euch endlich meinen Schritt 2 von Maikas - Alle guten Dinge sind 3. Auf Bitten von Maika hat er sich schon früher auf den Weg zum Nächsten gemacht und sollte jetzt hoffentlich schon angekommen sein!?


Bei mir war ein Briefchen mit ganz vielen Stoffstücken eingetroffen. (Das rote und das blaue Stück müsst ihr Euch jetzt einfach mal so groß vorstellen, wie das mit den Figuren. War mal wieder zu schnell und hab das Foto vergessen :-)

In der Karte war die Idee von Tischsets erwähnt, aber ich wollte mir doch etwas anderes dafür ausdenken. So habe ich den roten und blauen Stoff zerstückelt und einen langen Streifen aus allem genäht. Das Vögelchen wurde zumindest schon mal mit einem Schnabel versehen und zusammen gemäht. Den grauen Stoff habe ich unangerührt gelassen, sowie auch das Band.
Bin mal gespannt, was meine Näh-Nachfolgerin daraus macht. 


So sahen dann meine Endprodukte aus, plus eine Karte mit lieben Worten.


Die Karte ist nach der Vorlage von In{k}spire-me enstanden. Ich finde sie so toll. So richtig schön Farbenfroh! 

Jetzt geh ich mal bei Maika stöbern, was die anderen so gemacht haben!

Und da diese Aktion so toll ist und wir alle so gespannt und vorfreudig sind schicke ich den Beitrag auch zum heutigen Freutag!

Schönes Wochenende 
Claudia 

Donnerstag, 16. Februar 2017

Liebe Fensterbox

Heute habe ich noch eine der tollen Fensterboxen für Euch. :-) Meine Schwester meinte schon, ich sei im "Dosenfieber",  dabei ist es doch erst die dritte.

Da wir gerade Valentinstag hatten, habe ich sie dem Thema angepasst. Sie war aber (noch) kein Geschenk dazu, denn mein Mann und ich haben ausgemacht, uns nichts zu schenken. Wir gehen lieber am Wochenende  (das erste Mal seit Geburt des Wurms) alleine essen...
Aber sie wird bestimmt noch irgendeine Verwendung finden.


Gefällt sie Euch auch? 

Schön, dass Ihr wieder rein geschaut habt, vielleicht habt Ihr ja Lust einen Kommentar zu hinterlassen. 

Liebe Grüße 
Claudia 

Verlinkt bei: Cards und morepaperminutes und Stempel-Magie sowie bei Frollein Pfau.

Dienstag, 14. Februar 2017

Erste Frühlingsboten

Gestern habe ich Euch ja von einem kleinen Dankeschön für meine Mama erzählt. Die Nähmaschine war nun wirklich auch lange genug bei mir, so dass ich sie nicht nur einfach so zurück bringen wollte.

Ich bin beim stöbern (wie so oft *hust) über ganz bezaubernde Vögel oder Tauben gestolpert. Die musste ich direkt ausprobieren. Sie haben mir so gut gefallen, dass ich sie zum einen bei Maikas "Alle guten Dinge sind 3" mit geschickt habe und zum anderen habe ich eben drei Stück für meine Mama genäht. Zwei Große und einen Kleinen.

Leider ist meine Stoffauswahl noch nicht wirklich groß. Zumindest nicht die von Baumwollstoffen, so dass die tollen Vögelchen für den Frühling vielleicht etwas dunkel sind...

Hier also mein Ergebnis:





Was meint Ihr? Sind sie zu dunkel?

Meine Mama hat sich auf jeden Fall gefreut. Über die Geschenke von gestern sowie über mein kleines Dankeschön. Und das ist doch wohl die Hauptsache oder? ;-)

Ich gucke mal schnell, so lange der kleine Wurmschläft, noch beim creadienstag rein.

Sonnigste Grüße
Claudia