Freitag, 7. Oktober 2016

Nähen habe ich neulich auch für mich entdeckt...

Schon vor der Geburt meines zweiten Sohnes haben mich die RAS Hosen schon die ganze Zeit angelacht... Irgendwie bin ich aber nie auf die Idee gekommen wirklich selbst eine zu nähen, bis ich bei meiner Mutter ein paar Tage Urlaub gemacht habe. Auf einmal juckte es in meinen Fingern. Also ab in den Stoffladen, Stoff gekauft, zu Hause angekommen schnell den tollen Schnitt mit Anleitung von Nähfrosch ausgedruckt uns schon konnte es los gehen. Nach kurzer Zeit waren zwei tolle Hosen geboren. Ich liebe sie einfach!!!
Da ich aber nur Stoff für zwei Hosen gekauft habe, konnte ich es kaum erwarten, dass endlich Stoffmarkt ist und ich ganz viel Stoff kaufen konnte :-))
Hier meine Ergebnisse.

Meine Mutter und auch meine Schwester waren dann dran, ob ich denn auch noch was anderes nähen würde. Hatte ich eigentlich nicht vor... Doch dann hab ich mich aufgerafft, einen tollen Schnitt mit super Anleitung bei Fabrik der Träume entdeckt und an einem sonnigen Nachmittag war ein süßer Pulli entstanden. Aber seht selbst:


Und, sind die Sachen nicht zuckersüß?  :-)

Ich schicke meine Sachen dann mal schnell noch zu Lunaja Kiddikram und zu made4boys.
Bei der RAS Linkparty zeige ich sie Euch auch.

Liebe Grüße 
Claudia 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen