Freitag, 3. Februar 2017

1. Schritt von "Alle guten Dinge sind drei"

Heute ist es endlich soweit, ich darf Euch meinen ersten Schritt von Maikas "Alle guten Dinge sind drei" zeigen. Maika feiert ihren dritten Bloggeburtstag! Dazu gratuliere ich natürlich erstmal recht herzlich!!!
HAPPY BIRTHDAY! 

Ich muss sagen, ich war von ihrer Idee sehr begeistert und wollte gerne mitmachen. Mach dem anmelden habe ich mir dann Gedanken gemacht, was ich denn auf die Reise schicken will und es kam mir erstmal nichts rechtes in den Sinn, bei dem man mehrere Schritte übrig hat.
Das was ich jetzt auf die Reise geschickt habe (es ist seit gestern schon unterwegs) hat nur ein paar kleine Schritte, aber es ist machbar...

So sieht also meine Post für ... aus :-)


Enthalten ist als erstes mal ein persönlicher Gruß von mir :-)


Also Material zum weitermachen ist ein Kuvert mit verschiedenen Materialien für eine Karte zum Geburtstag enthalten. (Meine erste Leidenschaft) Ich bin schon gespannt, wie die Karte am Ende aussehen wird!


Des weiteren enthält die Post Schnittteile für einen Vogel! (Meine neue Leidenschaft.) Der ist mir neulich über den Weg gelaufen und ich finde er passt so richtig toll in den Frühling :-)


Leider gibt es bei meinen Sachen nicht ganz so viele einzelne Schritte zu machen. Aber ich hoffe das Ihr trotzdem damit etwas anfangen könnt...

Jetzt bin ich ganz gespannt, was mich erreichen wird! Ein Grund zur Freunde für den Freutag!!

Ganz liebe Grüße
und ein schönes Wochenende!
Claudia 

Kommentare:

  1. Die erste Papierbastelei... das ist schön, denn das erweitert den "Geschenketisch" beträchtlich!
    Ich bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Papier ist meine Leidenschaft :-) Das gibt es bei mir überwiegen, obwohl der Stoff auf dem Vormarsch ist.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  2. Schöne Sachen, die du da vorbereitet hast ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich liebe diese Vögle und habe auch schon ein paar genäht.
    Auf die "End"karte bin ich auch mal gespannt!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Obwohl die Größe der Papiere nicht mehr sooo viel Freiraum lassen...
      Grüße
      Claudia

      Löschen
  4. die-kreative-nadel.com3. Februar 2017 um 10:09

    Basteln ist ja inzwischen nicht mehr wirklich meins, aber es wäre eine Herausforderung. Den Vogel find ich toll!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du früher viel gebastelt?
      Viele Grüße
      Claudia

      Löschen
  5. Hallo Claudia,
    ein süßer Frühlingsbote. Für das Vögelchen könnte ja z. B. noch eine Behausung entstehen. Dann ist schon wieder mehr zu tun. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du noch weitere Ideen in den Raum wirfst :-D
      Da bin ich ja glatt mal beruhigt... Hab mir schon Gedanken gemacht. ;-)
      Grüße
      Claudia

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    ich finde deine Ideen total supi dupi gut! :)
    Den Vogel würde ich auch gerne nähen...vielleicht verräts du mir ja wie es geht?

    Vor allem finde ich es fantastisch wie viele tolle Ideen entstanden sind....

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Idee von hier: https://dramaqueenatwork.wordpress.com/2013/04/16/alle-voglein-alle/
      Aber bei Pinterest findest du noch viele verschiedene Seiten.
      Viel Spaß beim nähen! :-)
      Claudia

      Löschen
  7. Hey, mal was anderes als Stoff :) Die Karte ist auch eine Idee, wird bestimmt ein tolles Unikat am Ende.
    Die Stoffe von dem Vögelchen finde ich auch sehr hübsch.

    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff lag schon vor meiner neu Entdeckung fürs nähen hier rum. Wollte ich immer mal was draus machen... Dabei blieb es dann auch... Hierfür hat er mir gut gefallen. Aus dem Rest wurde eine Windeltasche.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  8. Hallo Claudia,
    Die Idee mit der Karten-Weiterführung find ich toll. :D
    Und auch wenn du meinst das nicht so viele einzelne Schritte zu machen sind, dann wirdst du bestimmt überrascht sein, wo das Ganze hinführen kann. ;)
    Ich bin gespannt drauf.

    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch sehr, dass ich positiv überrascht werde... Habe mir echt schon Gedanken gemacht. Vor allem wenn ich hier so durch die anderen 1.Schritte gucke...
      Viele Grüße
      Claudia

      Löschen
  9. Das ist ja auch eine schöne Idee!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia. Eine schöne Idee mit Maikas Motto.
    Ich freue mich, dass du auch bei meinem (Vor-) Frühlings-Wichteln dabei bist. Bitte melde dich kurz bei mir per Mail.
    Danke und liebe Grüße
    Christine
    Chris.nadel.spiele(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Toll das du gleich zwei verschiedene Schritte gemacht hast.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes einzelne für sich wäre mir Zuwenig gewesen und so habe ich beide Leidenschaften verbunden.
      Viele Grüße
      Claudia

      Löschen
  12. Oh toll! Etwas mit Papier. Super. Ich freue mich sehr und bin so gespannt, was daraus wird. Und dieses Vögelchen ist bei mir auch ein sehr beliebter Frühlingsbote. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch echt gespannt!
      Wirklich eine tolle Idee, die du da hattest!
      Danke, dass ich dabei sein darf :-)

      Löschen
  13. Hols, Stoff und jetzt Papier...schön wenn so viele verschiedene Ideen zusammen kommen. Ich bin gespannt was zum Schluss dabei rauskommt. Ich finde, man könnte mit beiden Sachen noch einiges machen. Ich bin gespannt. Viele Grüße Strippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Ich finde es auch toll, dass es nicht nur Stoff gibt!
      Viele Grüße

      Löschen
  14. Oh, wie schön, dass gibt was Feines!
    Ich bin auch gespannt wer daran weiter werkeln darf! 😘 Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch ;-)
      Ist mir gar nicht so leicht gefallen, was zu finden wo man noch mehrere Schritte machen kann. Man ist das ja gar nicht gewöhnt mitten drin einfach aufzuhören...
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen
  15. Da bin ich ja mal gespannt, was am Ende daraus wird! Vor allem aus dem Papier.
    Ich werde mir jetzt noch ein paar Beiträge durchlesen. Bin hellwach und kann nicht mehr einschlafen. Da kann ich die Zeit auch so verbringen, und mich nicht nur von einer Seite auf die andere drehen. Warum ich wach bin?
    "Maaaamaaaaa" rief Das Käferchen eben laut und mehrfach über das Babyphone. Und was war, als ich dann in ihr Zimmer kam? Die junge Dame verkündete, dass sie gar nicht müde sei und deshalb auch nicht schlafen könne. Dabei lag sie eingekuschelt in ihrem Bett und SCHLIEF! Sehr witzig! Jetzt spricht die auch noch im Schlaf. Blöd nur, dass sie mit ihrem Rufen Das Igelchen geweckt hat, die jetzt WIRKLICH nicht mehr schlafen konnte. Daher durfte ich gerade zusammen mit dem Kleinchen Küche spielen. Tja und nun kann ICH nicht mehr schlafen 😔 Naja, dann lese ich eben ein wenig.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jeee!
      Aber ich kenne das ;-)
      Mein kleinster ist grade ziemlich krank, von daher sind die Nächte grade eh nicht so toll. Dann kam um 1 noch der Große in unser kleines Bett gekrochen. Da war es dann vorbei mit schlafen. Nach dem der Wurm wieder mal wach war, bin ich mit ihm ins Bett vom Großen ausgewandert. Aber gut schlafen war das auch nicht mehr... 😞
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen
  16. Das ist ja schon sehr konkret, was du mit auf den WEg gibst, da wird der nächste Schritt auf jeden Fall erleichtert. Ob ich die Vögelchen in Angriff nehmen darf? ich bin gespannt - ein toller Begleiter sind Piepmätze auf jeden Fall und immer ein Fröhlichmacher!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich echt etwas schwer getan 🙈 aber die anderen haben ja hier schon gute Anregungen und Vorschläge gemacht. Also vielleicht doch nicht so konkret ;-)
      Schönes Wochenende!
      Lg

      Löschen
  17. Ein toller Anfang! Vielleicht besitzt am Ende sogar jemand einen ganzen Vogelschwarm :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte natürlich auch sein! Schnittmuster und Anleitung liegt ja bei ;-)
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen
  18. Sehr hübsch sieht das aus und sicher werden tolle Endprojekte daraus entstehen.
    Ich bin sehr gespannt!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Ich glaube, dass sind wir alle ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  19. Liebe Claudia!
    Gerade viel mir ein, dass ich mich noch gar nicht bei dir bedankt habe. Das will ich mal schnell nachholen! Also, vielen Dank für deine liebe Post! Das Vögelchen ist total süß und du hast wunderschöne Stoffe dafür ausgesucht. Schade, dass es nicht bei mir bleiben darf. Schön, dass du auch eine Papierbastelei ausgesucht hast. Mal sehen, was ich damit weiter mache.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) da freue ich mich aber, dass es bei dir gut angekommen ist und dir gefällt!!
      Du kannst dir ja selbst noch ein paar Vögelchen machen, vielleicht aus einem anderen Stoff aber immer hin ;-)
      Viel Spaß beim werkeln!
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen