Dienstag, 14. Februar 2017

Erste Frühlingsboten

Gestern habe ich Euch ja von einem kleinen Dankeschön für meine Mama erzählt. Die Nähmaschine war nun wirklich auch lange genug bei mir, so dass ich sie nicht nur einfach so zurück bringen wollte.

Ich bin beim stöbern (wie so oft *hust) über ganz bezaubernde Vögel oder Tauben gestolpert. Die musste ich direkt ausprobieren. Sie haben mir so gut gefallen, dass ich sie zum einen bei Maikas "Alle guten Dinge sind 3" mit geschickt habe und zum anderen habe ich eben drei Stück für meine Mama genäht. Zwei Große und einen Kleinen.

Leider ist meine Stoffauswahl noch nicht wirklich groß. Zumindest nicht die von Baumwollstoffen, so dass die tollen Vögelchen für den Frühling vielleicht etwas dunkel sind...

Hier also mein Ergebnis:





Was meint Ihr? Sind sie zu dunkel?

Meine Mama hat sich auf jeden Fall gefreut. Über die Geschenke von gestern sowie über mein kleines Dankeschön. Und das ist doch wohl die Hauptsache oder? ;-)

Ich gucke mal schnell, so lange der kleine Wurmschläft, noch beim creadienstag rein.

Sonnigste Grüße
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen