Dienstag, 27. Juni 2017

Genähter Ball für den Wurm

Made4Boys Eine befreundete Fußballmama hat mich letzt auf die Idee gebracht, für den Wurm einen Luftballonball(-bezug) zu nähen. Den kann man dann schön in der Handtasche überall mit hin nehmen und bei Bedarf den Ballon aufpusten. Dann hat der Wurm immer was zu spielen dabei...
Fand ich eine super Idee. So habe ich mich gleich auf die Suche im www gemacht und habe bei edeltraudmitpunkten eine ganz tolle Anleitung mit Schnittmuster gefunden! 
Also habe ich mich abends gleich hingesetzt und das tolle Teil genäht.


Am nächsten morgen hat mein Wurm sich ganz doll gefreut und direkt angefangen damit zu spielen :-) Der Große hat dann direkt mal lauthals protestiert, warum er denn keinen bekommen hat! So muss ich mich bei Gelegenheit noch mal daran machen und eine zweite Ausführung davon nähen...


Eigentlich war der Stoff ja für ein anderes Projekt gedacht. Da man aber nur so wenig davon gebraucht hat, steht dem anderen Projekt nichts im Wege ; -) Passende Stoffreste besitze ich noch nicht. 


Hier kann man gut sehen, wo der Luftballon rein kommt. Ich glaube bei mir war er etwas zu feste aufgeblasen, so dass die Öffnung aufspringt. Nicht schlimm!


Und hier noch ein Bild in Aktion ; -)

Liebe Grüße 
Claudia 

Verlinkt bei creadienstagkiddikram und bei Made4Boys und -girls.

1 Kommentar:

  1. Damit hat Zwergi auch gerne gespielt... und unserer Trainerin vom Kinderturnen haben ich und eine andere nähende Mama gleich mehrere genäht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen