Freitag, 17. November 2017

Schon lange genäht...

... und doch nicht gezeigt. 
Für meinen Großen hatte ich schon im Sommer ein Panel mit Kai von Lego Ninjago erstanden. Wie ich Euch hier ja schon berichtet habe, ist er ein riesen Fan davon. 

Genäht habe ich das Wohlfühlshirt von Lolletroll in der Größe 146/152.


Er liebt es über alles und trägt es mir stolz. :-)


Verlinkt wird beim freutag, bei kiddikram und bei made4boys.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! 
Liebe Grüße 

Claudia 


Dienstag, 14. November 2017

Leseknochen für den Mann

Ich hatte Euch hier doch schon von der Zankerrei um den einen Leseknochen berichtet... Seit dem Wochenende ist nun auch der Leseknochen für meinen Mann bei uns eingezogen.


Zugeschnitten lag er schon ein paar Tage hier rum, aber ich hatte noch nicht die zündende Idee in zu individualisieren...
Die Idee meines Mannes den Aufnäher eines Fanclubs aufzunähen habe ich abgelehnt. Denn meine Sorge war, dass er nur stört. In meinem Kopf schwirrte schon die ganze Zeit die Idee rum, den Namen seines Lieblingsvereins auf zu sticken/nähen/malen...
Nur wie???
So habe ich mir einfach eine schöne Schriftart im PC ausgesucht, den Namen ausgedruckt und von hinten unter den Stoff gelegt. Nun konnte es los gehen. 
Ich kann Euch sagen, es war kein leichtes Vorhaben. Sehe ich doch bei so etwas gefühlt  kaum was und es war doch sehr verschnörkelt. Aber mit den Ergebnis bin ich voll zufrieden!  :-)


Ich denke auch mein Mann ist mit seinem Leseknochen happy!

Verlinkt wird beim creadienstag.

Liebe Grüße 
Claudia 



Montag, 13. November 2017

Ein Sketch, zwei Sketche

Am Wochenende war ich mal wieder ein bisschen fleißig!  :-) Natürlich habe ich als erstes, ganz wichtig, den Adventskalender für mein Wichtelkind fertig gemacht und er geht heute zur Post.

Noch dazu habe ich gleich zwei Sketche für Euch!
Der erste ist für Match the Sketch.


Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man den Sketch wirklich gut sehen kann... Aber mir gefällt die Karte ;-)


Sie macht sich sogar gleich heute noch mit einem selbst genähten Halstuch auf den Weg zu einem neuen Erdenbürger! 

Ich sprach ja von zwei Sketchen. So ist noch eine Karte für In{k}spire me entstanden. 


Hiermit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und schicke die Karten noch zu SonntagsglückMontagsfreudennosewmonday und Weihnachtszauber.

Liebe Grüße 
Claudia 

Freitag, 10. November 2017

Dringend benötigt!!

Kennt Ihr das Problem mit den Wäscheklammern auch??
Ich hatte mit dafür mal irgendwann einen Korb gekauft! Er war früher mal um zwei Etagen Größer und noch ganz... Im laufe der Zeit hat er sich reduziert und heile war er auch nicht mehr. (Woran meine Kinder nicht ganz unschuldig waren... Sie lieben es, mit den Wäscheklammern zu spielen) :-D


So sah das Chaos also bei uns immer aus! Der Korb zu klein. Entweder flogen sie irgendwo rum oder ich habe sie aus der Not am Rand fest gesteckt...

Also musste eine Lösung her! Ich habe schon die ganze Zeit nach einer anderen Lösung gesucht. Nach dem ich den Klammerbeutel bei Chris´ Nadel-Spiel gesehen hatte, war die Lösung geboren!
Ich habe ebenfalls den gleichen Schnitt genommen.


Falls Ich Ihn allerdings nochmal nähen sollte, werde ich ihn innen noch etwas verstärken. Denn ich finde er hängt etwas durch wenn er nur an der Lasche befestigt ist. Dann kann man irgendwie nicht ganz so gut rein greifen...


Jetzt freue ich mich aber erst einmal über meine tolle Lösung, die schon gut in Gebrauch ist. 

Ich muss allerdings auch noch erwähnen, dass mein Wurm auch eine Verwendung für den Klammerbeutel gefunden hat... :-D


Und wie man im Hintergrund sieht, die Wäscheklammern fliegen wieder rum... *lach*

Liebe Grüße
und ein tolles Wochenende (vielleicht schon mit Schnee??)
Claudia



Mittwoch, 8. November 2017

Mein 1. Probenähen für K-Nähleon

In den letzten Wochen durfte ich fleißig für das tolle Freebook Leggings Luna probenähen!

Ich kann Euch sagen es hat riesen Spaß gemacht und es gab einen regen Austausch über die Hose.
Ich habe gleich vier Hosen bzw. Höschen genäht. 


Versteht ihr jetzt was ich meine? ;-)

Entstanden sind bei mir zwei Hosen Größe 86. Die orange hier ist nach original Anleitung. 


Da ich ein paar Tage vorher mein absolutes Lieblings-T-shirt ausrangiert hatte, aber ich ihm direkt wieder neues Leben eingehaucht. Nun darf es als Leggings das weitere da sein fristen. Dadurch habe ich mir den Schritt mit den Saum nähen am Ende gespart, denn ich habe für die Beinsäume einfach den schon vorhanden vom Shorts genommen. :-)



Die Hose mit den Monstern habe ich in der Länge um zwei Größen gekürzt. So ist eine 3/4 Hose entstanden. Diese haben wir schon ausgiebig beim Kinderturnen getestet und für gut befunden!


Davon werden mit Sicherheit noch mehrerer folgen!
Der Schnitt und die Anleitung sind super einfach, auch für Anfänger geeignet. 
Besonders mag ich an der Hose, dass sie etwas höher geschnitten ist und damit nicht ständig über den Windelpopo rutscht.

Ihr wundert Euch bestimmt, warum die kleinen Hosen Größe 44 nicht nochmal auftauchen!?
Leider brauchte ich die letzten drei Wochen nicht auf meine gewohnte Arbeit zu gehen und hatte somit, da ich ja Jungs habe, keine Puppe zur Verfügung um sie zu probieren.  Das werde ich am Montag aber sofort nachholen und Euch ein Bild davon nachreichen! Versprochen ; -)

Vielen Dank nochmal, liebe Cailin! Es hat mir großen Spaß gemacht, ein Teil deines Probenähteams sein zu dürfen! 

Ich verlinkt die Hosen noch beim creadienstag und bei Mittwochs mag ich. Sowie bei made4boys und kiddikram

Liebe Grüße 
Claudia 

Nachtrag:  Hier kommen noch die Bilder der Hose in Größe 44






Bei der Puppe mit der schwarzen Hose ist vielleicht zu erwähnen, dass sie noch eine Windel darunter an hat.
Die Hosen haben der Kita großen Anklang gefunden und wurden den ganzen morgen bewundert und bespielt :-)




Dienstag, 7. November 2017

Adventskalender to go!

Wie Ihr ja vielleicht schon gelesen habt, bin ich immer wieder auf Pinterest und anderen Blogs auf Ideensuche. So ist mir vor ein paar Wochen ein toller Adventskalender to go ins Auge gefallen. Meisten muss ich so was dann immer direkt umsetzten. Gesehen, getan! ;-)


Entstanden sind gleich fünf Kalender! Vier davon habe ich sogar schon unter die Leute gebracht. Denn wer weiß wann ich meine Oma, meine Mama und meine zwei Schwestern wieder sehe. Und so habe ich Ihnen, als wir uns für den letzten Stoffmark getroffen haben, gleich eine kleine Überraschung mitgebracht! :-)


Sind die nicht einfach putzig??



Eingepackt habe ich sie noch schnell in eine Verpackung vom schwedischen Möbelhaus. Damit sie wussten was es ist, habe ich nach dem Tipp von Birgit, mir noch ein kleines Etikett ausgedruckt.


Ich bin Euch auch noch einen Teaser vom Adventskalenderwichteln schuldig. Hier ein kleiner Einblick. Wirklich fertig bin ich leider noch nicht. Habe aber schon alles zusammen und muss es nur noch schön einpacken! 

Dann gehe ich doch mal beim creadienstag und beim Weihnachtszauber vorbei schauen, was Ihr alles für tolle Ideen hatte.

Liebe Grüße 
Claudia 

Montag, 6. November 2017

Weihnachtskugel

Ich bleibe meinem Blogritual bei :-D und so zeige ich euch auch heute wieder meine Umsetzung vom aktuellen Sketch!


Wie handhabt Ihr das mit Eurer Weihnachtspost!? Schreibt Ihr Karten oder haben die anderen Medien das bei Euch schon abgelöst?
Ich finde es immer toll, selbst Karten zu bekommen! :-) Also verschicke auch ich jedes Jahr selbstgemachte Karten an ganz besondere Menschen! 
Da es ja nicht mehr so weit ist bis zum Advent, ist die Produktion in vollem Gange:




Verlinkt wird beim nosewmonday, bei den montagsfreuden und verspätet beim sonntagsglück.
Da es sich um Weihnachtspost handelt gehen sie auch noch zum Weihnachtszauber.

Liebe Grüße 
und Einen guten Start in die Woche!
Claudia 



Freitag, 3. November 2017

Freude beim Großen

Eigentlich bin nicht ich es, die sich riesig freut, sondern mein Großer!
Klar freue ich mich auch riesig, dass er darüber so glücklich ist.
Ihr wollt wissen warum? 

Also, ich hatte ja einen Hoodie für den Zwerg genäht! Und wie ich euch in dem Zusammenhang hier auch berichtet habe, hat der Große auch direkt mach einem geschriehen!
Sein Wunsch sei Mama Befehl!! Also haben wir am Samstag auf dem Stoffmarkt am Deutschen Eck einen tollen Stoff ausgesucht!


Natürlich habe ich ihn zu Hause direkt gewaschen. Kaum war et trocken hätte ich, wenn es nach meinem Sohn gegangen wäre, sofort anfangen müssen! :-D

Ich habe Ihn nicht all zu lange warten lassen und so kann auch er nun einen Hoodie sein nennen!



(Hier auf dem Bild fehlen noch die Armbündchen. Aber ich habe mich nicht getraut sie anzunähen, bevor der Sohnemann anprobiert hat.)

Jetzt wisst Ihr, warum Mutter aber vor allem der Große, überglücklich ist!!

Verlinkt wird noch beim Freutag! Hinzu kommt noch kiddikram und made4boys

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende! 
Liebe Grüße 
Claudia 

Donnerstag, 2. November 2017

Mach was draus Oktober

Tatsächlich ist auch schon wieder nächste Monat angebrochen und es ist wieder Zeit für die Auflösung von "Mach was draus"!


das ist eine tolle Aktion von Anja und Heike. Man bekommt jedes Quartal ein kleines Päckchen mit drei Umschlägen für jeden folgenden Monat und etwas Zusatzmaterial.

Diesen Monat war folgendes drin:


Ich wusste erst nicht ganz so recht, was ich daraus machen soll.
Doch dann habe ich bei Birgit die tolle Wunschbox gesehen. Sie hat mir direkt super gut gefallen und ist genau das richtige um das Material und vor allem das Kuvert mit einzuarbeiten.
Dazu habe ich mit meinen neuen Stempeln von Creative Depot noch eine passende Karte gemacht.

Ich muss sagen, ich bin echt begeistert von meinen Ergebnissen!! (Ich weiß, Eigenlob stinkt...)
Jetzt dürft Ihr aber erst mal gucken :-)


Hier könnt Ihr nochmal die einzelnen Projekte sehen:


In der Schachtel ist noch Platz für eine Kleinigkeit. Ich habe einfach mal ein paar Naschsachen rein gelegt. Bei Birgit war an der Stelle ein z.B. ein Teelicht. 


Und hier dann nochmal die Karte.

Bei Anja und Heike könnt Ihr Euch noch angucken, was die anderen Teilnehmer/innen aus dem Material gemacht haben. Ich finde das immer wieder spannend, welch unterschiedliche Sachen bei dieser Aktion raus kommen.

Da die Projekte absolut weihnachtlich sind, kommen sie noch in die Sammlung von Weihnachtszauber.

Liebe Grüße
Claudia