Samstag, 2. Dezember 2017

Wgwk 2017 - Heute macht sie Station bei mir

Ich hätte doch tatsächlich fast meinen Einsatz verpasst!!!! 
Irgendwie war die Woche bei uns bzw. bei mir ganz schön turbulent und ich hatte die ganze Zeit im Kopf, dass ich erst morgen mit der Weihnachtsgeschenkewanderkiste dran bin... 

Aber NEIN!!! Heute ist schon mein Einsatz! 

Hier mit also etwas verspätet mein Einsatz:

Ich habe ganz lange überlegt, was ich denn für die Kiste machen kann. Eigentlich wollte ich etwas basteln. so habe ich mich auf die Suche nach Ideen im Netz gemacht. Ich habe so einiges entdeckt. dann hatte ich mich für etwas entschieden und dann doch wieder verworfen... Und so ging das so einige Tage: Ideen suchen, finden, verwerfen...
Irgendwann bin ich dann auf einen Post mit der Anleitung für eine Collegblockhülle gestoßen. Dabei ist auch ein tolles Video und so wusste ich, was ich machen möchte!!
Sie ist super einfach und schnell genäht, wenn man sich dabei konzentriert und nicht wie ich Gedankenfehler rein baut und immer wieder trennen muss...

Die Collegblockhülle gefällt mir ehrlich gesagt sooo gut, dass ich sie am lieben fast selbst behalten würde, aber das geht natürlich nicht ;-) Ich bin gespannt, wer sich an ihr erfreuen darf.


Vorne auf der Hülle befindet sich eine kleine Tasche, in der wunderbar Stifte aufgehoben werden können. Die Hülle wird mit einem kleinen Gummi an der Seite verschlossen.


(Leider ist das Bild hier etwas dunkel geraten... Es ist aber der gleiche Stoff wie außen.)

Innen hat die Hülle nochmals zwei Taschen. Eine kleine, in die wunderbar Visitenkärtchen oder ähnlich großes gesteckt werden kann und eine größere Tasche, in der z.B. Postkarten aufbewahrt werden können.

So, damit landet die Hülle jetzt in der Kiste und wartet auf ihren Einsatz!!

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße
Claudia

verlinkt beim Weihnachtszauber

Kommentare:

  1. Ach die ist ja prima! So etwas wollte ich mir auch immer schon mal nähen... da wird sich bestimmt schnell ein neues Zuhause finden :)
    Liebe grüsse Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist wirklich super schnell genäht und ich finde sie macht viel her! :-)
      Lg

      Löschen
  2. Liebe Claudia,

    die Idee finde ich klasse...vielen Dank für die Idee. :)

    Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    eine schöne Idee. Für mich eher nichts, da ich keine College-Blöcke benutze, aber bis zum Ende und somit meinem Tag bleibt es sowieso nicht in der Kiste. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche auch keine leider... Aber man könnte damit wieder anfangen ;-)
      Lg

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    die Hülle ist großartig, da kann ich gut verstehen, dass du die am liebsten behalten möchtest :-) Den Tipp mit der Anleitung werde ich mir auf jeden Fall mitnehmen, denn so eine Collegeblockhülle steht auch schon lange auf meiner Wunschliste.
    Vielen Dank, dass du bei der #wgwk2017 dabei bist!
    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich dir nur viel Spaß beim nähen wünschen! ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Hülle ist klasse, ich kann gut verstehen, dass es dir schwer fiel, sie herzugeben. Jetzt hast du dafür gleich einen Grund, dir eine ebensolche einfach noch mal zu nähen. :-) Mir ging es mit dem Körbchen samt Pads auch so. Ich glaube, da muss ich für mich selbst auch noch mal ran. ;-)

    Viele Grüße und einen schönen 1. Advent dir und deiner Familie

    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mit vielleicht mal eine in abgewandelter Größe nähen. Aber im Moment ist meine Liste sooo lang... da dauert das bestimmt noch was.
      LG

      Löschen
  6. Ein toller Beitrag für die WGWK. Die hätte ich auch gern genommen.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  7. So, nun hab ich es glatt verpeilt, mich bei dir zu melden. Du machst dir bestimmt schon Gedanken, ob die Post noch funktioniert. Die Collegeblockhülle ist natürlich schon lange heil bei mir angekommen. Vielen lieben Dank :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen